Nov 11

Erfolgreiche D-Trainer Ausbildung beim TV Stockheim

Es ist eine lohnende Investition in die eigene Nachwuchs- und Trainingsarbeit: die Ausbildung zum D-Trainer im Tischtennis! Am Wochenende 08./09. November 2014 wurden sieben neue D-Traineraus vier Vereinen ausgebildet. Die auf zwei Tage verteilten Unterrichtseinheiten fanden in der Sporthalle des TV 1907 Stockheim statt.
In einer Art „Crash Kurs“ wurden alle wichtigen Themen einer Trainerausbildung von Referent Alexander Böhm vermittelt. Neben theoretischem Wissen wie z.B. Aufbau eines Trainings, Methodik und Taktik, kam die Praxis mit Aufwärmspielen, TT-Techniken, Aufschlag- Rückschlagtraining, sowie Wettkampf- und Spielideen ebenfalls nicht zu kurz.
Mit dem Lehrgang werden bewusst alle Altersgruppen in den Vereinen angesprochen. So war bei dieser Ausbildung eine große Altersspanne zu sehen: Der jüngste Teilnehmer war 16, der älteste Teilnehmer 62 Jahre alt. Für gute Rahmenbedingungen sorgte das Team des TV Stockheim.
Alle Teilnehmer zeigten großen Einsatz und Engagement und konnten einen umfangreichen Einblick in die Welt des Tischtennis-Trainers nehmen. Wir wünschen Ihnen weiterhin Spaß am Tischtennis und hoffen sie können die neu gewonnenen Kenntnisse in Ihrem Trainingsalltag positiv anwenden. Ein besonderer Dank geht auch an Lehrgangsleiter Alexander Böhm, der ein abwechslungsreiches Wochenende für die Teilnehmer gestaltete.

DSC00887 DSC00882DSC00879 DSC00875

 

 

 

 

 

Nov 10

TT: Ergebnisse und Spielberichte (KW 45)

Herren I (Bezirksoberliga)

TV 07 Stockheim  – TTC Otzberg  9:2
TTC Ginsheim – TV 07 Stockheim 9:0
„Licht und Schatten“, so könnte man den vergangenen Doppelspieltag der ersten Mannschaft zusammenfassen. Konnte man am Freitag noch einen klaren Sieg, den ersten der laufenden Saison, erzielen, so hatte man am darauf folgenden Sonntagmorgen beim 0:9 gegen Ginsheim keine Chance mehr. Stockheim rutscht damit auf den 11 Tabellenplatz ab.

Herren II (Bezirksklasse)

TV 07 Stockheim II – RV-TTC Fürstengrund 9:1
Ohne Chance war der Aufsteiger aus Fürstengrund gegen die 2.Herrenmanschaft. Die Punkte für Stockheim erzielten Christian Beti (2),Albert Möldner,Peter Stumpf,Michael Beti und Volker Eckert. Auch alle 3 Doppel durch Christian Beti/Albert Möldner,Peter Stumpf/Michael Beti und Volker Eckert/Jens Uhrig wurden gewonnen.

Herren III (Kreisliga)

TV 1924 Gammelsbach – TV 07 Stockheim III 9:6
Wieder kein Sieg trotz zum Teil ansprechender Leistung, so kann man resümierend festellen. In Gammelsbach trat man zum wiederholten Mal mit zwei Ersatzspielern an. Max Lippmann erspielte in seinem dritten und letzten Einsatz souverän zwei Punkte im vorderen Paarkreuz und weist eine Bilanz von 6:0 auf. Im Doppel war er zusammen mit Zdravko Milic erfolgreich. Das 15:13 im 5.Satz war eines von zwei äußerst knappen Ergebnissen. Im anderen hatte Ersatzspieler Martin Bär mit 10:12 im 5.Satz trotz 6:0-Führung das Nachsehen. Lippmann(2/0), Milic (1/1), Hlawaty (2/0), Schricker (0/2), Bär (0/2), Beyer (0/2).

Herren IV (1. Kreisklasse)

TV 07 Stockheim IV TSV 1875 Höchst IV 2:9
Einen ganz schlechten Tag erwischte die 4.Mannschaft des TV Stockheim und verlor gegen den Aufsteiger aus Höchst chancenlos mit 2:9. Die Ehrenpunkte erspielten Edgar Leistner und Roland Beyer im Doppel sowie Martin Bär im Einzel. Am Freitag, dem 14.11. tritt man dann in einer entscheidenden Begegnung beim Tabellennachbarn, beim TSV Erbach an.

Jugend I (Bezirksoberliga)

TV 07 Stockheim I – TTC 1954 Eppertshausen 5:5

 

 

Okt 19

Abt. TT: Ergebniss und Spielberichte (KW 42)

Herren I (Bezirksoberliga)

TV 07 Stockheim – TSV 1875 Höchst 2:9
Im Derby gegen den Odenwälder Nachbar aus Höchst musste die Mannschaft aus Stockheim eine deutliche Niederlage hinnehmen. Insgesamt bot man aber keine schwache Leistung, sondern hielt gut dagegen und versuchte es dem Gast nicht zu einfach zu machen. Die Punkte erzielten: Mathias Eckert und Michael Jakobek.

Herren III (Kreisliga Pokal)

SG Sandbach – TV 07 Stockheim III 0:4
Nach anfänglichen Schwierigkeiten überhaupt drei Spieler zu finden die bei der Pokalendrunde antreten, hatte man im Auftaktspiel gegen, den späteren Pokalsieger Sandbach, keine Chance.
Lediglich Bjoern Hartmann, sowie das Doppel Hartmann / Schricker konnten einen Satz gewinnen.
Somit fuhr man an diesem sonnigen Samstag nach einer Spielzeit von knapp einer Stunde wieder nach Hause.

 

Okt 12

Abt. TT: Ergebnisse und Spielberichte (KW 41)

Herren II (Bezirksklasse)

TTC Mümling-Grumbach – TV 07 Stockheim II 9:4
Gegen Mg.-Grumbach lagen die 2. Herren bereits nach dem ersten Durchgang mit 5:4 zurück.Dann trumpfte die Heimmannschaft mit 4 Siegen in Folge auf und gewann verdient mit 9:4. Die Punkte für Stockheim erzielten Peter Stumpf,Volker Eckert und Christian Eichhorn. Im Doppel konnten nur noch Volker Eckert/Christian Eichhorn punkten.

Herren III (Kreisliga)

TV 07 Stockheim III – SG Sandbach 7:9
Mit gleich zwei Ersatzspielern machte man sich im Vorfeld nur wenig Hoffnungen auf Punkte in dieser Partie. Nach dem 0:3 Rückstand aus den Doppeln, sah es auch nach einem Sieg für die Gastmannschaft aus. Stockheim konnte aber in den Einzeln auftrumpfen und es entwickelte sich ein knappes Spiel, welches zum dritten mal in Folge, aus Stockheimer Sicht, im Schlußdoppel entschieden werden musste. Hier unterlag man dann aber unglücklich im fünften Satz mit 10:12 und der Sieg ging an die Gäste aus Sandbach.

Herren IV (1. Kreisklasse)

KSV Reichelsheim 1892 II – TV 07 Stockheim IV 9:5
Da man zwei Spieler an die dritte Mannschaft ausleihen musste, standen die Chancen auf einen Sieg im Vorfeld nicht mehr so gut. Zu Beginn konnte man zwar noch mit dem Gastgeber mithalten, verlor dann aber doch das Ruder aus der Hand und Stoclheim musste sich mit 5:9 geschlagen geben. Kenan Gül konnte als Einzigster beide Einzel gewinnen und dadurch 2 Punkte beisteuern.

Jugend I (Bezirksoberliga)

TV 1891 Bürstadt – TV 07 Stockheim I 4:6
Ein verdienten Sieg konnte auch die erste Jugendmannschaft bei Ihrem ersten Auswärtspiel in Bürstadt erzielen. Die Punkte holten: Lippmann, Linder (je 2), Meiboom (1), sowie das Doppel Linder / Meiboom.

 

Okt 05

Abt. TT: Ergebnisse und Spielberichte (KW 40)

Herren II (Bezirksklasse)

TV 07 Stockheim II – SV Ober-Kainsbach II 9:3
Gegen den Tabellenletzten aus Ober Kainsbach gewannen die 2.Herren mit 9:3. Die Siegpunkte erzielten Albert Möldner,Christian Beti (je 2),Peter Stumpf,Volker Eckert und Christian Eichhorn. Im Doppel waren noch Albert Möldner/Christian Beti und Volker Eckert/Christian Eichhorn erfolgreich.

Herren III (Kreisliga)

TV 07 Stockheim III – TSG Bad König 1863 8:8
Erneut mit einem Unentschieden zufriedengeben, musste sich die dritte Mannschaft im Spiel gegen Bad König. Obwohl der Gegner mit zwei Ersatzspielern antrat, lief man immer einem Rückstand hinterher und war am Ende glücklich über einen Punktgewinn.

Herren IV (1. Kreisklasse)

TV 07 Stockheim IV – TTC Langen-Brombach II 9:4
Die 4.Mannschaft hatte nicht mit diesem deutlichen Erfolg gegen den Aufsteiger aus Langen-Brombach gerechnet. Besonders zuverlässig zeigten sich Edgar Leistner und Jugendersatzspieler Xü Huan im mittleren Paarkreuz, die jeweils in ihren beiden Einzeln erfolgreich waren. Erstmals eingesetzt war auch Neuzugang Kenan Gül von der TSG Steinbach, der Spitzenspieler Guido Krämer lange Paroli bot und erst knapp im 5. Satz unterlag. In den Doppeln punkteten Gallina/Huan sowie Leistner/Beyer. Gallina (1-1), Gül (1-1), Huan (2-0), Leistner (2-0), Beyer (1-0), Rieß (0-1).
Am kommenden Freitag fährt man nicht ganz chancenlos zu den Gegnern aus Reichelsheim II.

Jugend I (Bezirksoberliga)

TV 07 Stockheim I – TV Kalbach 1890 8:2
TV 07 Stockheim I – SV Kirschhausen 1921 2:8

Juegnd II (Kreisliga)

SV 1969 Airlenbach – TV 07 Stockheim II 8:2

 

Sep 28

Abt. TT: Ergebnisse und Spielberichte (KW 39)

Herren I (Bezirksoberliga)

TV 07 Stockheim – TSG Wixhausen 1882 1:9
Auch im zweiten Saisonspiel war die erste Mannschaft, auch weil gleich zwei Stammspieler ersetzt werden mussten, chancenlos. Lediglich das Doppel Jakobek / Buchta konnten einen Punkt erzielen.

Herren II (Bezirksklasse)

KSV Reichelsheim 1892 – TV 07 Stockheim II 9:5
Gegen den Absteiger aus der Bezirksliga unterlagen die 2. Herren mit 9:5. Die Einzelpunkte erzielten Peter Stumpf (2),Albert Möldner und Volker Eckert.Im Doppel war noch Volker Eckert mit Ersatzmann Arne Achilles erfolgreich.

Herren IV (1. Kreisklasse)

SV Wald-Amorbach – TV 07 Stockheim IV 9:3
Erwartungsgemäß chancenlos war die 4.Mannschaft beim Kreisligaabsteiger und verlor deutlich. Es punktete das Doppel Leistner/Beyer sowie im hinteren Paarkreuz Beyer und Rieß. Am Donnerstagabend erwartet man den starken Aufsteiger TTC Langen-Brombach II in eigener Halle.

Jugend II (Kreisliga)

TV 07 Stockheim II – TTC Hetzbach 3:7

Top 32 der A-Schülerinnen und A-Schüler

Max Lippmann vom TV Stockheim und die A-Schülerinnen Marlene Reeg, Julia Hofferberth und Annika Wölfelschneider vom TTC Langen-Brombach und dem SV Ober-Kainsbach traten am Samstag als einzigste eingeladene Vertreter des Odenwaldes in Elz bei Limburg zu den TOP 32 an. Marlene Reeg erspielte sich in ihrer Gruppe mit einer Bilanz von 6:1 die Berechtigung am Sonntag die Platzierung unter den TOP 12 auszuspielen. Max Lippmann kann mit seiner Bilanz von 4:3 bei diesem hochklassig besetztem Turnier auch äußerst zufrieden sein.

 

Sep 21

Abt. TT: Ergebnisse und Spielberichte (KW 38)

Herren I (Bezirksoberliga)

TSK SW Rimbach – TV 07 Stockheim 9:1
Einen schwachen Saisonstart erwischte die erste Mannschaft in Rimhorn. Bei der deutlichen 1:9 Niederlage, auch weil drei Spiele erst im fünften Satz entschieden wurden, war die Enttäuschung den Spielern anzusehen. Lediglich Glenn Knoth konnte einen Ehrenpunkt retten.

Herren II (Bezirksklasse)

TV 07 Stockheim II – SV Airlenbach 9:6
Erfolgreich in die Saison gestartet ist die zweite Mannschaft des TV07. Gegen den Aufsteiger aus Airlenbach gewann die neu formierte 2. Mannschaft mit 9:6. Die Einzelpunkte erzielten Albert Möldner,Volker Eckert,Christian Eichhorn (je 2) und Christian Beti. Im Doppel waren Peter Stumpf/Michael Beti und Volker Eckert/Christian Eichhorn erfolgreich.

Herren III (Kreisliga)

TV 07 Stockheim III – TTC Vielbrunn 8:8
Einen holprigen Start erwischte die neu formierte dritte Mannschaft im ersten Saisonspiel. Gegen den Aufsteiger aus Vielbrunn kam man nie richtig ins Spiel und lag nach dem ersten Spieldurchgang schnell mit 3:6 zurück. Zu Begin des zweiten Durchgangs konnte nur Max Lippmann sein Einzel gewinnen, so das es beim Stand von 4:8 schon für einen klaren Sieg für Vielbrunn aussah. Stockheim kämpfte sich aber nochmals mit 3 Siegen in Folge zurück ins Spiel und konnte auch das abschließende Doppel für sich entscheiden. Somit kam man, nach durchschnittlicher Leitung, nochmals mit einem „blauen Auge“ und einem Punkt davon.

Herren IV (1. KK Pokal)

KSV Reichelsheim 1892 II – TV 07 Stockheim IV 4:3
Im Pokalspiel bei der Mannschaft des KSV Reichelsheim II verlor die 4. Mannschaft des TV Stockheim nach knapp zweistündiger Spielzeit mit 3:4. Jeder Spieler konnte ein Einzel für sich entscheiden, aber leider fehlte zum Ende dann doch ein Punkt zum Sieg.

Jugend II (1. Kreisklasse)

TV 07 Stockheim II – TSV Günterfürst 1909 6:4
In einem engen Spiel hatte die zweite Jugendmannschaft des TV am Ende die Nase vorn und konnte sich knapp durchsetzen. Die Punkte erzielten: Navratil (3), Lang (2) sowie das Doppel Navratil / Lang.

Sep 14

Abt. TT: Start in die neue Spielsaison 2014/15

Mit dem Spiel unserer zweiten Mannschaft, am Montag 15.09. 2014 um 20:15 Uhr, startet die neue Spielsaison 2014/15 für unsere Tischtennis Mannschaften. Mit einigen personellen Änderungen und Reduzierung auf nur noch 4 Herren-Mannschaften ist das diesjährige Ziel vorrangig den Klassenerhalt aller Mannschaften zu sichern. Die Mannschaften werden in der Bezirksoberliga bis in die 1. Kreisklasse antreten.

Im Jugendbereich werden erstmalig wieder zwei Mannschaften gemeldet, wovon die erste Mannschaft in der Bezirksoberliga antreten wird und die zweite in der 1. Kreisklasse.

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison und allen Spieler ebenfalls viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit.

Jul 23

Kerbparty: We are the 90th!

Hallo liebe Freunde der Erdbachgarde Stockheim,
wir laden Euch recht herzlichst zu unserer Kerbparty in Stockheim ein unter dem Motto: We are the 90th!

Datum der Veranstaltung ist der 06.09.2014, ab 19 Uhr direkt an der Turnhalle in Stockheim,
Eintritt natürlich frei !

Verschiedene Partygetränke und Snacks zu günstigen Preisen erwarten Euch, gepaart mit der schrulligen Musik der 90er!

Wir freuen uns riesig auf Euch…
Sagt allen Bekannten, Freunden und Vereinen bescheid – wir lassen es krachen!

Närrische Grüße aus Stocke – die Erdbachgarde

90er Party