Abt. TT: Ergebnisse und Spielberichte (KW 42)

 Herren II (Bezirksklasse)

TSV 1860 Erbach – TV 07 Stockheim II 5:9
Im „Kellerduell“ mit dem Tabellenletzten aus Erbach erwartete man eine spannende und ausgeglichene Partie. Stockheim konnte gut aus den Doppeln starten und sich knapp absetzen. Erbach hielt im weiteren Verlauf bis zum 4:3 immer dagegen, bis Stockheim sich schließlich einen Vorsprung auf 6:3 erspielen konnte. Diese Führung hielt man bis zum Schluss und war glücklich und sichtlich erleichtert über den Erfolg zum 9:5 und die zweiten Pluszähler der Saison.
Das die Partie ausgeglichener war als das Endergebnis angibt, zeigt schon die Tatsache das die Hälfte der Spiele erst im 5. Satz entschieden wurden und auch das knappe Satzverhältnis von 32:27.
Die Punkte für Stockheim erzielten: Gallina, Eichhorn, Hartmann (je 2), Uhrig (1), sowie die Doppel
Beti / Gallina und Hartmann / Uhrig.
Nun gilt es in der zweiwöchigen Pause während den Herbstferien neue Kräfte und Motivation  für das nächste wichtige Spiel gegen Brensbach zu sammlen um evtl. die nächsten Pluspunkte zu erzielen.

Herren III (1. Kreisklasse)

Unerwartet erfolgreich war die Teilnahme der 3.Herrenmannschaft an der
diesjährigen Kreispokalendrunde. Nacheinander setzte man sich gegen den SV
Ober-Hainbrunn II mit 4:2, gegen die SG Rothenberg mit 4:1 und im Finale mit
4:2 gegen den KSV Reichelsheim II durch. ( Hlawaty 5:1, Huan 4:1, Bär 1:2,
Hlawaty/Huan 2:1) Somit ist man nun für die Bezirkspokalendrunde am
19./20.03.2016 qualifiziert. Ort und Veranstalter im Bezirk Süd stehen noch
nicht fest. Auch bei dieser Veranstaltung möchte man in starker Besetzung einen
sportlich guten Eindruck hinterlassen.

Jugend (1. Kreisklasse)

Auch die Jugendmannschaft des TV war am letzten Wochenende auf der Kreispokalendrunde vertreten. Mit zwei Siegen gegen Erbach (4:0 n.A.) und gegen Höchst II (4:3) belegte man einen starken zweiten Platz und musste sich nur im Finale gegen Wersau mit 1:4 geschlagen geben.

 

Comments are closed.