Abt. Tischtennis: Ergebnisse und Berichte (KW 47)

Herren I (Bezirksliga)

SV Fürth – TV 07 Stockheim 9:5

Herren II (Bezirksklasse)

TTC Hetzbach – TV 07 Stockheim II 9:4
Erwartungsgemäß schwierig gestaltete sich die Aufgabe beim Tabellenvierten in Hetzbach. Stockheim startete schon mit nur einem Sieg aus den Doppeln und konnte in den Einzeln, mit nur 3 Siegen, nicht mehr viel hinzusetzen. Umso ärgerlicher war die Tatsache, dass man gleich fünf Spiele im Entscheidungssatz abgeben musste. In den kommenden Spielen wird es nicht einfacher werden, da man noch gegen Höchst und Beerfelden antreten muss. Die Punkte für Stockheim erzielten Gallina, Milic und Hartmann, sowie das Doppel Hartmann / Uhrig.

Herren III (1. Kreisklasse)

TV 07 Stockheim III – TTC Langen-Brombach II 9:2

Jugend (1. Kreisklasse)

TV 07 Stockheim- KSV Reichelsheim 1892 II 10:0
Einen weiteren ungefährdeten Sieg konnte die Jugendmannschaft gegen das Tabellenschlusslicht aus Reichelsheim erzielen. In nur knapp 1,5 Stunden gewann Stockheim das Spiel ohne Satzverlust und erwartet nun am kommenden Samstag im Spitzenspiel den ebenso ungeschlagenen TSV Höchst.

 

Comments are closed.