Abt. Tischtennis: Ergebnisse & Berichte (KW 37/2016)

Herren I (Bezirksliga)

TV 07 Stockheim – SV 1893 Ndr.-Liebersbach 9:7
SG 03 Mitlechtern – TV 07 Stockheim 9:6
Im ersten Spiel des Doppelspieltages am vergangenen Wochenende lag man schnell mit 0:5 zurück und hatte das Spiel schon fast als verloren gegeben. Doch Stockheim kämpfte sich nochmals ins Spiel zurück mit vier Siegen in Folge und glich die Partie somit wieder aus. Dank guter Leistungen von Denis Buchta und Peter Stumpf konnte man das Spiel noch drehen und knapp für sich entscheiden.
Nicht so gut lief es dann einen Tag später beim Auswärtsspiel in Mitlechtern. Zwar konnte Stockheim bis zum 6:6 gut mithalten, musste sich dann aber in den letzten drei Einzeln doch dem Gegner geschlagen geben.

Herren II (Bezirksklasse)

TSG Bad König 1863 – TV 07 Stockheim II 9:3
Leider chancenlos war man im Auswärtsspiel bei Aufsteiger Bad König aus der Kreisliga. Stockheim fand nie ins Spiel und musste sich zu recht geschlagen geben. Die Punkte erzielten Michael Beti (2) und Florian Gallina.

Herren III (1. Kreisklasse)

TV 1858 Beerfelden III – TV 07 Stockheim III 9:2
Auch die dritte Herrenmannschaft hatte keine Chance bei Ihrem Auswärtspiel in Beerfelden. Zu stark waren die Gegner, so dass man nur zwei Zähler erspielen konnte. Diese erzielten Roland Beyer und das Doppel Milic / Trumpfheller. Im nächsten Spiel will man aber wieder angreifen und es besser machen.

Schüler (Kreisliga)

TSV 1860 Erbach – TV 07 Stockheim 2:8
Ungefährdet dagegen war der Sieg der Schülermannschaft in ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison. Nach knapp eineinhalb Stunden Spielzeit musste man nur zwei Spiele abgeben und fuhr hoch zufrieden wieder nach Hause.

Comments are closed.