Abt. Tischtennis: Berichte & Ergebnisse (KW07/2016)

Herren I (Bezirksliga)

TV 07 Stockheim – TTC Heppenheim III 9:3
Nach nur knapp zwei Stunden Spielzeit, konnte man deutlich gegen den Tabellennachbarn gewinnen. Man festigt damit weiter den dritten Platz mit nur zwei Zählern Rückstand auf den Tabellenzweiten Ober Kainsbach.

Herren II (Bezirksklasse)

TTG Brensbach 1975 – TV 07 Stockheim II 7:9
Mehr Mühe als erwartet hatte unsere zweite Mannschaft beim Tabellenvorletzen in Brensbach. Nach wiederholt magerer Ausbeute aus den Doppeln, konnte man sich zwischenzeitlich mit 6:3 absetzen, konnte diese Führung aber nicht halten und Brensbach kam nochmals bis auf 8:7 heran. Im Schlussdoppel allerdings zeigten Gallina / Eichhorn eine starke Leistung und ließen dem Gegner beim klaren 3:0 Erfolg keine Chance. Sichtlich erleichtert zeigte sich nach diesem knappen Erfolg die Mannschaft, zumal nun der Klassenerhalt schon vorzeitig gesichert ist.

Herren III (1. Kreisklasse)

SV Ober-Kainsbach III – TV 07 Stockheim III 9:6
Wieder einnmal knapp an der Überraschung gescheitert, so könnte die Überschrift dieser Partie lauten. Nach dreistündiger Spielzeit musste man sich dem Tabellenzweiten leider knapp mit 9:6 geschlagen geben. Es war eine insgesamt spannende Partie mit einigen hochklassigen Ballwechseln. Erstmals kamen beide Nachwuchsspieler (Tran / Lang) zum Einsatz und beide verloren leider knapp gegen erfahrene Kainsbacher Spieler.

Jugend (Kreisliga)

TV 1908 Wersau – TV 07 Stockheim 6:4
Da die Nummer 1 und 2 am Vortag bei den Herren bis spät in der Nacht im Einsatz waren, waren beide noch sichtlich angeschlagen und konnten leider nicht Ihre Top Leistung abrufen. Somit ging das Spiel knapp zu Gunsten von Wersau aus. Den ersten Platz konnte man aber weiter verteidigen.

Schüler (Kreisliga)

TSV 1875 Höchst – TV 07 Stockheim 8:2
Nachdem man in der Vorwoche gegen die zweite Garnitur aus Höchst schon hoch verloren hatte, rechneten sich die Schüler keine große Chance aus. Auch wenn der Endstand zwar wieder deutlich ausfiel, waren einige Spiele doch denkbar knapp und unsere Spieler machten es den Höchster Spieler nicht immer einfach. Die beiden Punkte für Stockheim erzielten, Kevin Klipenstein und Justus Walther.

Comments are closed.